Die Kompositionen von Malte Thomsik sind auf der Homepage der Albert-Schweitzer-Schule zu hören. Foto: ASS Nienburg

Die Kompositionen von Malte Thomsik sind auf der Homepage der Albert-Schweitzer-Schule zu hören. Foto: ASS Nienburg

Nienburg 03.07.2022 Von Die Harke

Interview

Musikalischer Wunschpartner: Jo Hisaishi wäre Malte Thomsiks erste Wahl

Es ist der Abschluss einer Reise. Und während Weitgereiste am Ziel ihre müden Füße reiben und Souvenirs aus fernen Welten auspacken, wirkt Malte Thomsik auf den Fluren der Albert-Schweitzer-Schule belebt und erfrischt. Seine beiden Mitbringsel sorgen an der Schule für große Freude – und sind Anlass für das Interview, das ASS-Öffentlichkeitsbeauftragter Thomas Volkhausen mit Maltes Musiklehrerin Christina Hinzmann-Suckel und dem Schüler selbst führte.

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
3. Juli 2022, 17:05 Uhr
Lesedauer:
ca. 4min 04sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen