13.10.2013

Musizierende Senioren suchen Verstärkung

Vier Senioren-Hobby-Musiker aus dem Landkreis suchen Verstärkung für gemeinsames Musizieren. Das Familien- und Seniorenbüro des Landkreises, das das Projekt unterstützt, bietet dafür am 24. Oktober einen Termin zum Kennenlernen an. Gesucht werden Musiker, die Akkordeon oder Saiteninstrumente beherrschen. Ziel der Gruppe ist es, vor allem in Ruhe musizieren zu können. „Die Hobby-Musiker wollen reine Volksmusik spielen“, beschreibt Andrea Mänz vom Seniorenbüro des Landkreises Nienburg/Weser. Jeder, der diese Musikrichtung mag und der ein Akkordeon oder ein Saiteninstrument spielt, kann mitmachen. Das Alter spielt dabei keine Rolle. Interessierte sind am Donnerstag, 24. Oktober, in der Rühmkorffstraße in Nienburg herzlich willkommen. Das Treffen beginnt um 10 Uhr im Foyer der Volkshochschule. Anmeldungen nehmen Andrea Mänz unter Telefon (0 50 21) 967 682 oder Silke Grelle unter Telefon (0 50 21) 967 685 entgegen. DH

Zum Artikel

Erstellt:
13. Oktober 2013, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 26sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.