Nienburg 24.01.2018 Von Die Harke

Muskelentspannung, Reiki und mehr bei der VHS

„Progressive Muskelentspannung“ mit Elke Heise findet ab Mittwoch, 24. Januar, ab 18 Uhr im Nienburger VHS-Haus statt. Die Progressive Muskelentspannung bietet die Möglichkeit, dem Stress des Alltags entgegenzuwirken.

Am 11. April startet an acht Terminen ein weiterer Kurs mit Elke Heise. Ein Kurs „Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen“ mit der Dozentin Evelyn Gloggner findet ab Montag, 19. Februar, ab 9.30 Uhr im [DATENBANK=4173]VHS[/DATENBANK]-Haus statt. „Klang erfahren, mit Klang entspannen – Kennenlernen der Peter-Hess-Klangmethoden“, so heißt ein Kurs mit Dozentin Mareile Wägner. Er startet am Mittwoch, 7. Februar, 18.15 bis 20.30 Uhr. Er läuft zwei Abende. Der zweite Termin findet am 21. Februar statt. Gebühr: 15,60 Euro.

Ein Tai-Chi-Chuan-Kurs beginnt am Dienstag, 20. Februar, 19.15 bis 20.45 Uhr. Er läuft acht Abende mit der Dozentin Jutta-Gabriele Lye. Teilnahmevoraussetzung sind die Kenntnisse der Kurzform „Klassischer Yang-Stil des Tai Chi Chuan in der Tradition nach Cheng Man Ching und Yang Cheng Fu“. Die Gebühr beträgt 41,60 Euro. Ein Anfängerkurs startet am 20. Februar von 17.30 bis 19 Uhr.

„Reiki – was ist das eigentlich?“, heißt es ab Montag, 19. Februar, 18 bis 21 Uhr mit der Dozentin Astrid Janssen. Die Gebühr beträgt 10,40 Euro.

„Einführung in energetische Kiefermuskelentspannung nach Philipp Rafferty“ bietet der Heilpraktiker Jacek Skarbek am Samstag, 17. Februar, von 10 bis 16.45 Uhr an. Es sind acht Euro für ein Skript an den Dozenten zu entrichten. Die Gebühr beträgt 23,20 Euro.

Anmeldungen bei der VHS Nienburg unter (05021) 967600 oder online unter

www.vhs-nienburg.de

Zum Artikel

Erstellt:
24. Januar 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 47sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.