Die Schließung der NEAG in Voigtei hat Folgen, nicht nur für die mehr als 110 Arbeitnehmer: Der Flecken Steyerberg erhält jährlich etwa 420000 Euro weniger an Gewerbesteuern.

Die Schließung der NEAG in Voigtei hat Folgen, nicht nur für die mehr als 110 Arbeitnehmer: Der Flecken Steyerberg erhält jährlich etwa 420000 Euro weniger an Gewerbesteuern.

19.08.2011

NEAG Voigtei schließt spätestens 2014 ihre Tore

Gewerbesteuer Standort wird eher geschlossen als erwartet / Finanzielle Einbußen für Steyerberg

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
19. August 2011, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 33sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen