Schnell hatte die Feuerwehr den Brand unter Kontrolle und kurze Zeit später auch gelöscht. Foto: Henkel

Schnell hatte die Feuerwehr den Brand unter Kontrolle und kurze Zeit später auch gelöscht. Foto: Henkel

Nienburg 25.05.2020 Von Marc Henkel

7000 Liter Wasser, dann war das Feuer aus

In Langendamm brennen Holz- und Grüngutabfälle

Um 16.53 Uhr am heutigen Montag hat die Leitstelle in Stadthagen die Feuerwehr Langendamm zu einem Feuer in den Weg „Alter Damm“ alarmiert.

Noch während die freiwilligen Einsatzkräfte auf dem Weg zum Feuerwehrhaus waren, kamen mehr Notrufe zu dem Feuer, sodass vorsichtshalber die Feuerwehr Nienburg zusätzlich alarmiert wurde.

Anwohner des Weges hatten auf Höhe der Ortsumgebung das Feuer bemerkt und gleich den Notruf gewählt. Zwischenzeitlich war die Rauchentwicklung durch den brennenden Holz- und Grüngutabfall so stark, dass auf der angrenzenden Ortsumgebung die Sicht auf unter zehn Meter fiel.

Mit 7000 Liter Wasser konnten die 20 Einsatzkräfte das Feuer schnell löschen. Warum der Haufen Feuer gefangen hat, das zu ermitteln ist nun Aufgabe der Polizei.

Zum Artikel

Erstellt:
25. Mai 2020, 18:13 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 22sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.