Der 18-jährige Nienburger war bereits mehrfach aufgefallen. Foto: Schwake

Der 18-jährige Nienburger war bereits mehrfach aufgefallen. Foto: Schwake

Nienburg 14.05.2020 Von Die Harke

Nach Alkohol-Diebstahl Hausverbot

Filialleiter ertappt 18-jährigen Nienburger

Eine Flasche Alkohol hat ein junger Nienburger am Mittwochabend in einem Geschäft in Nienburg gestohlen.

Nach Angaben der Polizei soll es gegen 19 Uhr zu dem Vorfall in der Hannoverschen Straße bei einem Markendicounter gekommen sein. Ein 18-jähriger Nienburger hatte dort eine Flasche hochprozentigen Alkohols eingesteckt und den Kassenbereich passiert, ohne die Ware zu bezahlen.

Der Filialleiter konnte die Tat beobachten und hielt den jungen Mann vor dem Geschäft bis zum Eintreffen der Polizei fest. Dem amtsbekannten Nienburger wurde die Spirituose abgenommen und ein Strafverfahren wegen Diebstahls geringwertiger Sachen eingeleitet.

Im Anschluss an die polizeilichen Maßnahmen erhielt er durch den Filialleiter ein Hausverbot für das Einzelhandelsgeschäft und musste das Gelände verlassen.

Zum Artikel

Erstellt:
14. Mai 2020, 10:57 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 22sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.