Die Baggerarbeiten im Borsteler Hallenbad sind mittlerweile beendet – bald folgen die Fliesenarbeiten, die Erneuerung der Wasser- und Abwassertechnik und der Einbau des neuen Beckens, da in Italien gefertigt wird. Foto: Fortkamp

Die Baggerarbeiten im Borsteler Hallenbad sind mittlerweile beendet – bald folgen die Fliesenarbeiten, die Erneuerung der Wasser- und Abwassertechnik und der Einbau des neuen Beckens, da in Italien gefertigt wird. Foto: Fortkamp

Borstel 08.08.2021 Von Matthias Brosch

Nach Komplettsanierung: Hallenbad Borstel soll im Dezember wieder öffnen

Winterschwimmkurse sind bereits ausgebucht

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
8. August 2021, 15:05 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 25sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen