Mit einem Messer hatte der Mann in Nienburg auf einen anderen Mann eingestochen und diesen schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt.  Symbolfoto: Jürgen Fälchle - stock.adobe.com

Mit einem Messer hatte der Mann in Nienburg auf einen anderen Mann eingestochen und diesen schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt. Symbolfoto: Jürgen Fälchle - stock.adobe.com

Nienburg 05.11.2021 Von Sebastian Schwake

Nach Messerattacke in Innenstadt: 44-Jähriger vor Einweisung in Psychiatrie

Täter muss sich vom 9. November an wegen versuchten Totschlags vor dem Landgericht Verden verantworten

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
5. November 2021, 10:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 47sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte