Desiree Trost aus Winzlar hat auf einer Kommode in ihrer Wohnung mehrere Erinnerungsstücke an ihren Bruder Dennis angeordnet. Er war 2017 nach einem schweren Verkehrsunfall bei Husum gestorben. Foto: Graue

Desiree Trost aus Winzlar hat auf einer Kommode in ihrer Wohnung mehrere Erinnerungsstücke an ihren Bruder Dennis angeordnet. Er war 2017 nach einem schweren Verkehrsunfall bei Husum gestorben. Foto: Graue

Winzlar 07.12.2019 Von Jörn Graue

Nach dem Unfalltod ihres Bruders: „Wir waren wie Seelenverwandte“

Das Leben von Desiree Trost aus Winzlar hat sich 2017 radikal verändert

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
7. Dezember 2019, 13:08 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 39sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Themen