Verbotener Schleichweg: Wer unberechtigt durch die Busspur in der Sedanstraße fährt, riskiert ein kräftiges Verwarnungsgeld. Anlieger dürfen die Straße allerdings benutzen. 	Foto: Warnecke Warnecke

Verbotener Schleichweg: Wer unberechtigt durch die Busspur in der Sedanstraße fährt, riskiert ein kräftiges Verwarnungsgeld. Anlieger dürfen die Straße allerdings benutzen. Foto: Warnecke Warnecke

22.12.2002

Nach jahrelanger Ruhe: Wieder Ärger in Busspur

Autofahrer entdecken verbotenen Schleichweg Sedanstraße wieder

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
22. Dezember 2002, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 50sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen