Die Fällung von Bäumen an der Straße „An der Sudriede“ in Borstel rief die Kritik von Ratsherr Harry Brauer hervor. Foto: Brauer

Die Fällung von Bäumen an der Straße „An der Sudriede“ in Borstel rief die Kritik von Ratsherr Harry Brauer hervor. Foto: Brauer

Borstel 26.01.2022 Von Matthias Brosch

„Nacht- und Nebelaktion“: Ratsherr kritisiert Baumfällungen in Borstel

Ratsherr Harry Brauer stellt Antrag auf Ersatzpflanzungen und kritisiert Entscheidung des Bürgermeisters Dieter Engelbart

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
26. Januar 2022, 16:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 54sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen