Die Ardagh Group übernimmt die Azubis nach bestandener Abschlussprüfung. Foto: Ardagh

Die Ardagh Group übernimmt die Azubis nach bestandener Abschlussprüfung. Foto: Ardagh

Nienburg 09.08.2020 Von Die Harke

Nachwuchs für Nienburger Glaswerk

Ardagh Group übernimmt Azubis nach bestandener Abschlussprüfung

Nach drei Jahren haben Jost Block, Nils Friebe, Özcan Muhammed Benli, Ersin Genc, Jihan Sinik, Artur Siegwart, Chantal Brettmann, Julian Wagner und nach zwei Jahren Dustin Heise und Nicolas Berndt ihre Ausbildungen zum Verfahrensmechaniker Glastechnik, Industriemechaniker, Fachkraft für Metalltechnik, Fachinformatiker für Systemingegration, Mechatroniker und zur Industriekauffrau erfolgreich abgeschlossen. Auch in diesen außergewöhnlichen Zeiten übernimmt die Ardagh Group den Großteil der jungen Auszubildenden und investiert nach eigenen Worten in die Zukunft des Glasstandortes Nienburg.

Abstandsregelungen, verstärkte Hygienemaßnahmen, veränderte Ausbildungsabläufe – die letzten Monate standen auch bei Ardagh unter den Zeichen von Corona. Trotzdem haben die Abschlussprüfungen der Auszubildenden stattgefunden.

Das Ardagh-Glaswerk in Nienburg freue sich über Nachwuchs. Die 19-jährigen Jost Block und Nils Friebe schlossen ihre Ausbildung zum Industriemechaniker erfolgreich ab. Der 23-jährige Özcan Muhammed Benli, der 22-jährige Ersin Genc und der 20-jährige Jihan Sinik dürfen sich über die bestandene Prüfung zum Verfahrensmechaniker Glas freuen. Der 23-jährige Julian Wagner absolvierte seine Abschlussprüfung zum Mechatroniker, der 18-jährige Dustin Heise und der 22-jährige Nicolas Berndt beendeten ihre Ausbildung zur Fachkraft für Metalltechnik. Die 20-jährige Chantal Brettmann hat ihre Ausbildung zur Industriekauffrau abgeschlossen und der 24-jährige Artur Siegwart seine Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemingegration. Ab sofort werden die Auszubildenden das Team im Werk ergänzen.

„Ich freue mich über die Übernahme. Es ist schön, Teil des Teams zu bleiben, mit dem ich die letzten 36 Monate gearbeitet habe“, sagt Ersin Genc. Die Auszubildenden werden in den gelernten Bereichen eingesetzt. „Jost Block, Nils Friebe, Özcan Muhammed Benli, Ersin Genc, Jihan Sinik, Dustin Heise, Nicolas Berndt, Artur Siegwart, Julian Wagner und Chantal Brettmann haben die Ausbildung super gemeistert“, sagt Werkleiter Andreas Falk. „Sie sind bereits jetzt eine große Bereicherung für unser Team, und wir möchten ihnen auf diesem Wege nochmals zur bestandenen Prüfung gratulieren.“

Zum Artikel

Erstellt:
9. August 2020, 16:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 56sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.