Rodewald 24.03.2018 Von Die Harke

Nadine Hartmann wird ordiniert

Landessuperintendentin Dr. Petra Bahr führt sie offiziell in den Pastorendienst ein

Landessuperintendentin Dr. [DATENBANK=4905]Petra Bahr[/DATENBANK] ordiniert [DATENBANK=7086]Nadine Hartmann[/DATENBANK] am Sonntag, 25. März zur Pastorin der Kirchengemeinde in Rodewald und der Kapellengemeinde Lichtenhorst. Der festliche Gottesdienst beginnt um 15 Uhr in der St. Aegidien-Kirche in Rodewald. Neben der Arbeit in der Gemeinde wird die junge Pastorin auch einen Stellenanteil in der Öffentlichkeitsarbeit des Kirchenkreises Nienburg übernehmen.

Nadine Hartmann studierte nach ihrem Abitur 2004 Evangelische Theologie in Göttingen und Greifswald. Nach dem Studium war die aus Walsrode stammende Theologin vier Jahre lang am Evangelischen Studienhaus in Göttingen als Repetentin tätig, wo sie Lehrveranstaltungen zur Vorbereitung aufs Examen hielt und Studierende beriet.

Ihr Vikariat absolvierte Hartmann in den Kirchengemeinden St. Nicolai in Sarstedt und St. Nikolai in Heisede-Ruthe. Die 33-Jährige hat während des Studiums eine Zusatzausbildung in klinischer Seelsorge absolviert und arbeitet seit längerer Zeit an einer kirchengeschichtlichen Dissertation zum Kirchenvater Augustin. Nadine Hartmann ist verheiratet und Mutter von zwei Kindern im Alter von vier und sechs Jahren.

„Die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen schätze ich besonders. Heranwachsende auf ihrem eigenen Glaubensweg zu begleiten und Räume zur Entfaltung zu schaffen, ist mir ein Herzensanliegen. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit den Menschen vor Ort, die die Gemeinde erst lebendig werden lassen.“, sagt die angehende Pastorin anlässlich ihrer Amtseinführung.

Die Ordination ist die feierliche Ernennung zum Pastor beziheungsweise zur Pastorin. Mit der Einsegnung erhalten die Ordinierten das Recht, öffentlich zu predigen und die Sakramente zu verwalten, auf Lebenszeit. Der evangelisch-lutherische Sprengel Hannover ist die Kirchenregion in und um die Landeshauptstadt Hannover mit mehr als 500.000 Kirchenmitgliedern. Landessuperintendentin Dr. Petra Bahr steht dem Sprengel als Regionalbischöfin vor.

Zum Artikel

Erstellt:
24. März 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 51sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.