Katja Funk ist ebenso sauer wie erschrocken: Unbekannte versuchten in ihre „Tabak-Stube“ einzudringen. Die beschädigte Scheibe wurde provisorisch durch ein Holzbrett ersetzt. Foto: Schwiersch

Katja Funk ist ebenso sauer wie erschrocken: Unbekannte versuchten in ihre „Tabak-Stube“ einzudringen. Die beschädigte Scheibe wurde provisorisch durch ein Holzbrett ersetzt. Foto: Schwiersch

Nienburg 21.11.2022 Von Stefan Schwiersch

Blaulicht

Nächster Einbruchsversuch in der Innenstadt: Geschäftsinhaberin in großer Sorge

Erneut versuchten Unbekannte, ein Geschäft in Nienburgs Innenstadt auszurauben. Inhaberin Katja Funk vermutet ein System hinter den Taten.

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
21. November 2022, 20:10 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 36sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte