Darum geht es: Das große Gebäudeensemble am Nendorfer Sportplatz soll abgerissen werden. Im Anschluss soll das gesamte Gelände neu gestaltet werden. Das Sporthaus,
rechts im Bild, soll einen Anbau erhalten. Büsching

Darum geht es: Das große Gebäudeensemble am Nendorfer Sportplatz soll abgerissen werden. Im Anschluss soll das gesamte Gelände neu gestaltet werden. Das Sporthaus, rechts im Bild, soll einen Anbau erhalten. Büsching

Nendorf 13.06.2017 Von Annika Büsching

Nendorfs Sportgelände im Fokus

Abriss, Umgestaltung und Neubau geplant: Morgen Abend Bürgerversammlung um 19 Uhr im Gasthaus Meyer

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
13. Juni 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 02sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen