04.11.2012

Neue Bauordnung in Kraft

Landkreis: Rechtzeitig mit der Bauaufsicht in Verbindung zu setzen

Landkreis (DH). Zum 1. November ist in Niedersachsen die neue Bauordnung in Kraft getreten. Diese bringt zahlreiche Änderungen mit sich, die ab sofort für alle neuen Anträge gelten. Darauf macht die Bauaufsicht des Landkreises aufmerksam.

Mit dem neuen Baurecht haben sich insbesondere die anzuwendenden Verfahren für geplante Baumaßnahmen umfangreich verändert. So ist für die meisten Bauvorhaben nunmehr das so genannte „vereinfachte Baugenehmigungsverfahren“ durchzuführen. Auch der Katalog der verfahrensfreien Baumaßnahmen wurde erweitert. Unter diese Vorschrift fallen nun zum Beispiel Garagen bis zu 30 Quadratmetern, Terrassenüberdachungen mit nicht mehr als 30 Quadratmetern und gebäudeunabhängige Solarenergieanlagen bis zu einer bestimmten Größe. Bei ihnen wird zukünftig auf eine baurechtliche Prüfung verzichtet. Unberührt bleibt davon aber die Verantwortung der Bauherrin oder des Bauherrn, für die Einhaltung der rechtlichen Anforderungen.

Der Fachdienst Bauordnung des Landkreises appelliert daher an Bauwillige sich rechtzeitig an einen qualifizierten Entwurfsverfasser oder mit der jeweils zuständige Bauaufsicht in Verbindung zu setzen. „Die Verfahren sind für alle Beteiligten neu“, betont der Leiter des Fachdienstes, Harmut Grote. Entwurfsverfasser und Mitarbeiter der Bauaussicht müssten jetzt erst einmal Erfahrungen mit den neuen gesetzlichen Grundlagen sammeln. „Da zudem noch teilweise Vorgaben des Landes ausstehen, werden wir die Verfahren anfangs im Zweifel nicht so zügig abwickeln können, wie wir uns das wünschen würden.“, stellt er mögliche Folgen heraus.

Auch die Servicegarantien, die der Landkreis seit 2006 den Bauherrn anbiete, würden nicht mehr zu den neuen baurechtlichen Verfahren passen. „Wir werden sie daher überarbeiten müssen.“ Oberstes Ziel bleibe dabei eine zügige Bearbeitung der Anträge sowie eine hohe Rechtssicherheit der Bescheide.

Zum Artikel

Erstellt:
4. November 2012, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 50sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.