Mitglieder des Ortsrates und Einwohner Walter Adolf (Zweiter von links) haben die Tafel aufgestellt. Foto: Nikias Schmidetzki

Mitglieder des Ortsrates und Einwohner Walter Adolf (Zweiter von links) haben die Tafel aufgestellt. Foto: Nikias Schmidetzki

Langendamm 01.08.2020 Von Nikias Schmidetzki

Neue Info-Tafeln für Langendamm

Karten informieren über Straßen, Einrichtungen und Betriebe

An vier Stellen im Nienburger Ortsteil Langendamm gibt es nun neue Informationstafeln, die Besuchern einen Überblick über Straßen, Einrichtungen und Betriebe im Dorf bieten.

Ausgetauscht sind die Karten im alten Dorf, an der Westlandstraße sowie am südlichen Ende des Führser Mühlwegs. Neu ist eine Tafel im Norden am Führser Mühlweg in Höhe der Firma Riekemann. Das Schutzdach hat Einwohner Walter Adolf (vorne, Zweiter von links) hergestellt.

Die Karten selbst hat der Erichshagener Siegfried Hase umgesetzt. Bezahlt hat sie der Ortsrat, unterstützt von Sponsoren. Zum Aufstellen haben Mitglieder des Ortsrates selbst Hand angelegt – das Gießen des Fundaments inklusive.

Zum Artikel

Erstellt:
1. August 2020, 11:39 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 19sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.