Die neue Jugendgruppe. Hundesport-Treff Wietzen

Die neue Jugendgruppe. Hundesport-Treff Wietzen

Wietzen 07.02.2017 Von Die Harke

Neue Jugendgruppe ist entstanden

Sieben- bis Zwölfjährige trainieren samstags beim IRV Hundesport-Treff Wietzen

Der IRV Hundesport-Treff Wietzen hat sein Angebot erweitert: Seit kurzem gibt es eine Jugend-Hundeschulgruppe (JUHU). Dazu wird mitgeteilt: „Hier treffen sich derzeit sechs Jungen und Mädchen im Alter von sieben bis zwölf Jahren immer samstags um 13.45 Uhr auf dem Hundeplatz Zum Herrenhassel 20, um mit ihren Freunden auf vier Pfoten zu trainieren. Dabei lernen sie in der Gruppe zum Beispiel die Grundkommandos oder üben den Parcours oder Slalom für den Breitensport.“

Bei den ersten Treffen wurde auch gemeinschaftlich ein Logo erstellt und auf T-Shirts gemalt sowie eine Ideenwand erstellt, auf der Wünsche der Kinder wie gemeinsame Spaziergänge oder Nachtwanderungen stehen. „Ein Ziel der Kinder ist natürlich auch die Teilnahme an Wettkämpfen und Prüfungen“, informiert der Verein. Stella Volksbeck habe mit ihrem Hund Alex im vergangenen Jahr bereits einige Erfolge gesammelt. Ihre Teilnahme wurde durch eine bestandene Verkehrsbegleithund-Prüfung und dem ersten Platz bei einem Breitensportwettkampf belohnt.

„Das gemeinsame Arbeiten lässt Kind und Hund zu einem freundschaftlichen Team werden. Das Training unter Gleichaltrigen hilft, Erfolge schneller zu erreichen und Rückschläge besser zu verarbeiten. Die Kinder lernen sich und ihren Hund einzuschätzen und sich auf einander zu verlassen.“ Durch ihren treuen Begleiter bekämen sie Selbstbewusstsein, das durch die Gemeinschaft noch gestärkt werde.

Gerne darf die JUHU Wietzen noch größer werden: Kinder und Jugendliche, die Lust haben mit ihrem Hunde neue Dinge zu lernen, sind zu den Trainings eingeladen. Um besser planen zu können, wird um vorherige Anmeldung unter der Telefonnummer (0 50 23) 26 57 oder per Mail an hst-wietzen@web.de gebeten. Weitere Infos auch im Internet unter www.hundesport-treff-wietzen-ev.de.

Zum Artikel

Erstellt:
7. Februar 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 50sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.