Nienburg 04.10.2017 Von Die Harke

Neue Kurse: „Gesund in den Herbst“

Die Volkshochschule Nienburg startet ab dem 17. Oktober in ihr neues Programm

Ab dem 17. Oktober findet von 18.30 bis 19.30 Uhr an der [DATENBANK=4173]VHS Nienburg[/DATENBANK] ein Kurs zum Thema Lachyoga statt. Lachyoga ist eine Form des Yoga, bei der das grundlose Lachen im Vordergrund steht. Ein anfangs künstliches Lachen geht in echtes Lachen über. Kurse zum Thema „Gedächtnistraining-Lern-und Merkmethoden“ finden ab dem 19. Oktober für Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 12 und 15 Jahren in der Zeit von 16.30 bis 18 Uhr und für Erwachsene in der Zeit von 18.15 bis 19.45 Uhr mit dem Dozenten Fred Lühring statt.

Ab Mittwoch, 18. Oktober, findet ein Kurs an sechs Abenden mit der Heilpraktikerin [DATENBANK=4965]Heide Wignanek[/DATENBANK] in der Zeit von 18 bis 20.15 Uhr statt. Am 26. Oktober hält die Heilpraktikerin Barbara Bettac-Lüdeke einen Kurs an zwei Abenden von 18 bis 19.30 Uhr zum Thema: „Allergien müssen nicht sein“. Dazu heißt es von der Volkshochschule: „Die Naturheilkunde hat hier einiges zu bieten. Wichtig ist die symptomatische Behandlung, aber das allergische Geschehen muss auch an der Wurzel gepackt werden. Naturheilkundliche Verfahren wie die Eigenblutbehandlung, diverse Ausleitungsverfahren, Darmbehandlung sowie Akupunktur haben genau dieses Behandlungsziel. Auch mit unserer Ernährung haben wir die Möglichkeit, positiv auf das Immunsystem einzuwirken. Die naturheilkundlichen Behandlungsmöglichkeiten bei allergischen Geschehen im Körper werden Ihnen vorgestellt.“

Weitere Informationen gibt es unter Telefon (0 50 21) 96 76 18; Informationen zur Anmeldung unter Telefon (0 50 21) 96 76 00. Schriftliche Anmeldungen sind möglich unter www.vhs-nienburg.de.

Zum Artikel

Erstellt:
4. Oktober 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 46sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.