[b]Bücken 29.01.2018 Von Die Harke

Neue Kurse bei der VHS in Bücken

Die [DATENBANK=4173]VHS[/DATENBANK]-Arbeitsstelle Bücken hat noch freie Plätze bei folgenden Kursen: „Leselernkurs: Sütterlinschrift“ am Montag, 5. Februar von 19.30 bis 21 Uhr, an zwei Abenden in der Grundschule Bücken. Dozent ist Heinrich Meyer, die Kosten betragen 10.40 Euro. „Haben Sie auch noch alte Dokumente, Urkunden oder Briefe, die auf dem Dachboden schlummern und in Sütterlinschrift geschrieben sind? In diesem Kurs lernen die Teilnehmer, diese von dem Grafikter Ludwig Sütterlin entworfene Schrift zu lesen“, heißt es dazu.

„Weidenkränze mit gefilzten Blüten“ beginnt am Donnerstag,8. Februar von 18.30 bis 21.30 Uhr an zwei Abenden in der [DATENBANK=1777]Grundschule Bücken[/DATENBANK], Dozentin ist Meike Naughton, die Kosten betragen 20,80 Euro.Am ersten Abend werden Weidenkränze in verschiedenen Größen und Flechttechniken gefertigt.

Am zweiten Abend filzen die Teilnehmenden Blüten aus weicher Marinoweolle und verzieren damit die zuvor geflochtenen Kränze. Es fallen Materialkosten zwischen 15 und 20 Eur an, die an die Kursleitung zu entrichten sind. Eine schriftliche Anmeldung ist bis zum 30. Januar erforderlich.

„Plattdeutsch für Anfänger“ beginnt am Donnerstag, 8. Februar, von 19.30 bis 21 Uhr an sechs Abenden in der Grundschule Bücken. Dozent ist Dieter Brandt, die Kosten betragen 31,20 Euro. Ziel des Kurses ist es, in einm Gespräch plattdeutsch „mit zu snacken“. Es werden Redewendungen, Zahlen, Monate und Wörter gelernt, die es nur auf Plattdeutsch gibt.

Anmeldungen bei Uta Liekefeld von der Arbeitsstelle Bücken, Telefon (04251) 30 98 oder vhs-buecken@gmx.de .

Zum Artikel

Erstellt:
29. Januar 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 44sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.