Die Erneuerung der Heizungsanlage im Nienburger Rathaus erfordert naturgemäß einen größeren Aufwand, als das in einem Einfamilienhaus der Fall ist. Bürgel

Die Erneuerung der Heizungsanlage im Nienburger Rathaus erfordert naturgemäß einen größeren Aufwand, als das in einem Einfamilienhaus der Fall ist. Bürgel

Nienburg 26.09.2019 Von Manon Garms

Neue Rathausheizung spart 10.000 Euro im Jahr

Stadt nutzt Wärmeservice von Nienburg Energie/Reduzierung des CO2-Ausstoßes durch neue Anlage um etwa 50 Tonnen pro Jahr

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
26. September 2019, 05:29 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 33sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen