Karim Iraki hat mit seiner Idee, Flüchtlinge, die im ehemaligen Langendammer Offizierskasino leben, bei der Nutzung des Stadtbusses finanziell zu untersützen, für Diskussionen gesorgt. Garms

Karim Iraki hat mit seiner Idee, Flüchtlinge, die im ehemaligen Langendammer Offizierskasino leben, bei der Nutzung des Stadtbusses finanziell zu untersützen, für Diskussionen gesorgt. Garms

29.02.2016 Von Manon Garms

„Neue Situation für Asylbewerber“

Iraki äußert sich zu Vorschlag, Langendammer Flüchtlingen bei der Nutzung des Stadtbusses zu unterstützen

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
29. Februar 2016, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 59sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen