Daumen hoch für „Kieken un Köpen“: Gudrun Thimm und Dieter Limpke (Mitte) aus Porta Westfalica informierten sich bei Heiner Buschmann über die neuesten Trends bei E-Bikes.  Graue

Daumen hoch für „Kieken un Köpen“: Gudrun Thimm und Dieter Limpke (Mitte) aus Porta Westfalica informierten sich bei Heiner Buschmann über die neuesten Trends bei E-Bikes. Graue

Großenvörde 14.04.2019 Von Jörn Graue

Neue Trends, viele Infos und Aktionen

Tausende Besucher kamen zu „Kieken un Köpen“ / Petershägerin gewann ein Jahr freies Fahren mit Toyota Aygo

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
14. April 2019, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 53sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen