27.09.2017 Von Die Harke

Neue Wahl- benachrichtigung wird verschickt

Stolzenau/Mittelweser

„Aufgrund einer nicht korrekten Ortsangabe auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigungskarte zur Landtagswahl (Farbe gelb) wird in der 39. Kalenderwoche eine berichtigte Wahlbenachrichtigungskarte (Farbe rosa) für den Bereich der Samtgemeinde Mittelweser versandt.“ Das teilt [DATENBANK=3104]Claus Harmening[/DATENBANK], Rathaus Stolzenau, mit. Er schreibt weiter: „Die Angaben zur Person sowie zum Wahllokal/Wählerverzeichnis sind auf beiden Karten identisch. Bereits gestellte Anträge zur Briefwahl brauchen nicht neu gestellt werden!

Anträge zur Briefwahl können schriftlich in beiden Rathäusern (Stolzenau und Landesbergen) zu den bekannten Öffnungszeiten persönlich oder aber auch auf der Internetseite der Samtgemeinde Mittelweser (www.sg-mittelweser.de) beantragt werden. In den beiden Rathäusern besteht auch die Möglichkeit, direkt vor Ort zu wählen.“

Das Wahlamt der Samtgemeinde Mittelweser bittet um Beachtung und steht für Rückfragen zur Wahl unter den Telefonnummern (05761) 705200 bzw. (05761) 705211 gerne zur Verfügung.

Zum Artikel

Erstellt:
27. September 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 25sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.