Der Heimatverein Steyerberg hat 55 neue Nisthöhlen im Pfarrbusch aufgehängt. Foto: Schröter

Der Heimatverein Steyerberg hat 55 neue Nisthöhlen im Pfarrbusch aufgehängt. Foto: Schröter

Steyerberg 25.11.2020 Von Die Harke

Neue „Wohnungen“ für Vögel

Heimatverein hängt neue Nisthöhlen auf / Geld von Stiftung

Freude beim Steyerberger Heimatverein: Von der Niedersächsischen Bingo-Umweltstiftung gab es 1100 Euro für die Anschaffung neuer Nistkästen. Von diesem Betrag, den der Verein noch etwas aufgestockt hat, kauften die Eheenamtlichen 55 Nisthöheln aus Holzbeton.

„Dringende Reparaturen und überalterte Holznistkästen erforderten einen weiteren Austausch des Bestandes, um die Belegung der Nisthöhlen weiterhin zu gewährleisten“, erläuterte Chronist Werner Schröter die Hintergründe für die notwendige Neubeschaffung. Bereits im Oktober haben Freiwillige im Steyerberger Pfarrbusch und umzu überalterte Nistkästen gegen die neuen ausgetauscht.

Der Heimatverein Steyerberg betreut laut Schröter zurzeit 340 Nisthöhlen rund um Steyerberg und fünf ehemalige Trafo-Stationen, die eigens für den Schutz der Vogelwelt umgebaut worden waren.

„Dank der Beteiligung der Stiftung und der fleißigen Helfern vom Heimatverein erhalten wir weiterhin unsere Artenvielfalt“, betonte Helmut Brümmer, Vogelwart im Heimatverein.

Zum Artikel

Erstellt:
25. November 2020, 15:55 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 24sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.