Verwaltungschefin Dr. Inge Bast-Kemmerer (Vierte von links) mit Sachbearbeiterin Lena Tönjes und Christian Horstmann (links) von der Ausstattungsfirma sowie Ortsbrandmeister Björn Dieckhoff (Dritter von links) und dessen Stellvertreter Ralf Bohnhorst. Foto: Schiebe

Verwaltungschefin Dr. Inge Bast-Kemmerer (Vierte von links) mit Sachbearbeiterin Lena Tönjes und Christian Horstmann (links) von der Ausstattungsfirma sowie Ortsbrandmeister Björn Dieckhoff (Dritter von links) und dessen Stellvertreter Ralf Bohnhorst. Foto: Schiebe

Marklohe 30.09.2020 Von Uwe Schiebe

Neuer MTW für die Ortsfeuerwehr Marklohe

Bisheriges Fahrzeug wird nach 18 Dienstjahren ausgesondert

In kleiner Runde hat Samtgemeindebürgermeisterin Dr. Inge Bast - Kemmerer einen neuen Mannschaftstransportwagen (MTW) offiziell an die Ortsfeuerwehr Marklohe übergeben. Direkt vorm Rathaus nahmen Ortsbrandmeister Björn Dieckhoff und sein Stellvertreter Ralf Bohnhorst die Schlüssel für den MAN TGE 3140 in Empfang.

Der neue MTW verfügt über acht Sitzplätze und hat einen 140 PS Dieselmotor. Die Sondersignalanlage RTK 7 von Hella mit Lautsprecher für Durchsagen entspricht dem heutigen Standard. Der Heckausbau wurde nach den Wünschen der Ortsfeuerwehr ausgeführt, sagte Geschäftsführer Christian Horstmann von der Firma HIG GmbH aus Garbsen.

Neben zwei Atemschutzgeräten sind in diversen Kisten und Auszügen Beleuchtungs-Absperr- und Verkehrssicherungssachen, Zurrgurte, Einsatzpläne und Unterlagen verstaut. Der bisherige MTW wurde nach 18 Jahren ausgesondert.

Zum Artikel

Erstellt:
30. September 2020, 09:12 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 22sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Themen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.