Der „CHORDavor“ mit Leiter Tilo Gutjahr. ChorDavor

Der „CHORDavor“ mit Leiter Tilo Gutjahr. ChorDavor

Nienburg 18.05.2019 Von Die Harke

Neuer Schwung für den „CHORDavor“

Tilo Gutjahr leitet die Nienburger Sänger

Anfang 2019 übernahm Tilo Gutjahr die Leitung des „CHORDavor“. Er wurde mit überwältigender Mehrheit in einem sehr ausgeklügelten Wahlverfahren gewählt und löste den langjährigen Chorleiter Christian Höffling ab. Nach Probedirigaten aller Bewerber erhielt Gutjahr, Sänger, Gesangslehrer und Songwriter aus Hannover, den Zuschlag. Seit Januar leitet er mit viel Engagement, Kompetenz und Freude den Chor in Nienburg.

Gutjahr führte bekannte englischsprachige Pop-Songs ein („Save Tonight“, „Ruby Tuesday“) und lässt die Proben durch die rhythmischen Stücke für die Sänger zu einem lebendigen Highlight der Woche werden. Der Chor ist begeistert von seinem humorvollen und motivierenden neuen Chorleiter und freut sich über die neuen Herausforderungen.

Der „CHORDavor“ wurde vor zehn Jahren aus einem VHS-Kurs mit acht Sängern gegründet. Inzwischen ist diese Zahl auf 40 gestiegen. „Wir sind ein sympathischer Chor mit einem sehr gemischten Repertoire und treten ab und zu auf, wie beispielsweise Ende letzten Jahres in der Martinskirche“, sagen die Chormitglieder selbst.

Die Chorprobe findet immer dienstags von 18.15 bis 19.45 Uhr statt. Im Wechsel finden Stimmproben von 17.45 bis 18.15 Uhr für Bass, Tenor, Alt und Sopran statt, mit dem Ziel, die jeweilige Stimmlage zu stärken.

Gesucht werden noch Sänger (männlich), ganz gleich ob Bass oder Tenor, mit oder ohne Sing- oder Chorerfahrung. Für Frauen(-stimmen) führt der Chor zurzeit eine Warteliste.

Wer Interesse hat mitzusingen, kann telefonisch oder per E-Mail Kontakt aufnehmen: mit Birgit Retzlaff, Telefon (0 50 21) 8 60 15 05, oder per E-Mail an: Familie-Retzlaff@gmx.de.

Zum Artikel

Erstellt:
18. Mai 2019, 11:23 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 46sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.