Manila 24.12.2019 Von Deutsche Presse-Agentur

Neuer Taifun zieht über die Philippinen - Heftiger Regen

Nur drei Wochen nach dem Durchzug eines Taifuns mit 17 Todesopfern fegt erneut ein Sturm über die Philippinen. „Phanfone“ traf am Nachmittag in dem Ort Salcedo in der östlichen Provinz Eastern Samar auf Land, wie die Wetterbehörde mitteilte. Das Unwetter brachte der Provinz knapp 600 Kilometer südöstlich der Hauptstadt Manila heftige Regenfälle und „zerstörerische Winde“, wie es weiter hieß. Über Schäden oder Opfer war zunächst nichts bekannt.

Zum Artikel

Erstellt:
24. Dezember 2019, 13:50 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 00sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.