Die Neuerscheinung des Museums fasst die aktuellen Grabungsergebnisse zur Burg Wölpe zusammen,  Foto: Museum Nienburg

Die Neuerscheinung des Museums fasst die aktuellen Grabungsergebnisse zur Burg Wölpe zusammen, Foto: Museum Nienburg

Nienburg 17.03.2021 Von Die Harke, Von Sabine Lüers-Grulke

Neues Buch zur Burg Wölpe

In der Schriftenreihe des Museums Nienburg

In der Schriftenreihe des Museums Nienburg ist ein neuer Band erschienen und ab sofort im Museumsshop erhältlich. Unter dem Titel „Die Ausgrabungen auf der Burg Wölpe – Ein aktueller Zwischenstand“ werden auf rund 85 reich bebilderten Seiten die aktuellen Ergebnisse der vergangenen Ausgrabungstätigkeiten auf der Burg zusammengefasst.

Beiträge zur Geschichte der Burg und zur Einordnung der Burg Wölpe in den Kontext anderer Burgenanlagen der Region bereichern den Band.

Das Buch kostet sieben Euro und wird gegen Übernahme der Versandkosten auch verschickt. Wer direkt im Shop des Museums kaufen möchte, wird gebeten, sich vorab kurz telefonisch unter der Nummer (0 50 21) 1 24 61 anzumelden.

Dank gilt den Förderern der Publikation: der Neuhoff-Fricke-Stiftung, der Wirker-Stiftung und dem Landschaftsverband Weser-Hunte. Ohne deren Engagement wäre die Veröffentlichung des Buches nicht möglich gewesen, teilt das Museums mit.

Zum Artikel

Erstellt:
17. März 2021, 16:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 26sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Karte


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.