Eine vorherige Anmedung ist nach Angaben der Samtgemeinde Hoya nicht notwendig. Foto: stock.adobe

Eine vorherige Anmedung ist nach Angaben der Samtgemeinde Hoya nicht notwendig. Foto: stock.adobe

Hoya 13.05.2021 Von Die Harke

Neues Testzentrum in Hoya startet am Freitag

ASB wird Einrichtung beim DRK-Ortsverband Hoya betreiben

Bereits um 6.30 Uhr öffnet am Freitag ein neues Testzentrum in Hoya in den Räumen des DRK-Ortsverbandes Hoya, „Am Bahnhof 1“. Betreiber ist der Arbeiter-Samariter-Bund, Kreisverband Nienburg, mit Sitz in Rehburg. Die Testungen auf eine mögliche Corona-Infektion sind kostenlos.

Nach Angaben der Samtgemeinde Hoya ist für einen Abstrich keine vorherige Anmeldung notwendig. Ein gültiger Personalausweis ist aber mitzubringen. Geöffnet ist das neue Testzentrum von montags bis freitags von 6.30 Uhr bis 12 Uhr und von 13 Uhr bis 18 Uhr. Zusätzlich besteht samstags zwischen 8 Uhr und 12 Uhr sowie von 13 Uhr bis 16 Uhr die Möglichkeit, sich testen zu lassen.

In den kommenden Wochen sollen zusätzlich zwei weitere Testzentren in Hassel und Bücken eröffnet werden.

Zum Artikel

Erstellt:
13. Mai 2021, 16:10 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 23sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.