Keine Überraschung, aber ein Zeichen: Der SV Aue Liebenau geht im nächsten Sommer mit Coach Lutz Auf dem Berge in seine zweite Saison – bis dahin sollen die Abstiegsplätze der Kreisliga natürlich verlassen werden. Foto: Schwiersch Schwiersch

Keine Überraschung, aber ein Zeichen: Der SV Aue Liebenau geht im nächsten Sommer mit Coach Lutz Auf dem Berge in seine zweite Saison – bis dahin sollen die Abstiegsplätze der Kreisliga natürlich verlassen werden. Foto: Schwiersch Schwiersch

06.12.2011

Neues aus der Fußball-Szene

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
6. Dezember 2011, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 45sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen