Serdal Celik wechselte beim ASC Nienburg vom Sturm in die Abwehr und präsentiert sich dort bisher bärenstark in der Bezirksliga. Schmidt

Serdal Celik wechselte beim ASC Nienburg vom Sturm in die Abwehr und präsentiert sich dort bisher bärenstark in der Bezirksliga. Schmidt

Fußball 28.08.2017 Von Daniel Schmidt

Neues aus der Fußballszene

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
28. August 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 31sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen