Henning Mahlstedt (links) und Luisa Homfeld losten die ersten Pokalrunden aus, rechts überträgt HARKE-Online-Redakteur Oliver Hartmann die Ziehung via Facebook. Schwiersch

Henning Mahlstedt (links) und Luisa Homfeld losten die ersten Pokalrunden aus, rechts überträgt HARKE-Online-Redakteur Oliver Hartmann die Ziehung via Facebook. Schwiersch

Fußball 16.07.2019 Von Die Harke, Von Stefan Schwiersch

Neues aus der Fußballszene

Pokal startet mit Südkreis-Knaller

Am Montagabend kam nach mehrwöchiger Sommerpause langsam wieder Fußballfieber auf: Im Markloher Fisbeck-Heim wurden die ersten Runden im Kreispokal ausgelost. Verantwortlich für den Pokal ist ab sofort Henning Mahl- stedt vom SBV Erichshagen, der sein Amt als Altliga-Staffelleiter an Jörg Beermann abgab; gemeinsam mit dem Spielausschussvorsitzenden Hartmut Siepert assistierte er Glücksfee Luisa Homfeld , die in den Wettbewerben der Männer, Frauen, Altherren und Altliga zahlreiche Kugeln zu ziehen hatte. Den größten Reiz dürfte dabei eine Ansetzung aus dem Südkreis ausüben: Der SV Warmsen, gerade abgestiegen in die 2. Kreisklasse, empfängt den ambitionierten Kreisligisten SC Uchte. Termin der ersten Runde ist am 28. und 29. Juli. Die Ansetzungen des Herren-Wettbewerbs um den Krombacher-Pokal:

  • SV Hoyerhagen – SV Sila Spor Nienburg
  • SG Wendenborstel – VfL Münchehagen
  • SSV Steinbrink – TSV Hassel
  • TSV Anemolter-Schinna – SG Schamerloh
  • FC Düdinghausen/Deblinghausen – TuS Leese
  • SG Bohnhorst/Schamerloh II – SV BE Steimbke II
  • SV Nendorf – SBV Erichshagen
  • SV Warmsen – SC Uchte
  • SG Woltringhausen – TSV Wietzen
  • Landesberger SV – TSV Lemke
  • SSV Pennigsehl-Mainsche – SC Lavelsloh
  • SV GW Stöckse – SV Sebbenhausen/Balge
  • SV Linsburg – SC Haßbergen
  • JG Oyle – RW Estorf-Leeseringen
  • TuS Drakenburg II – SV Duddenhausen
  • RSV Rehburg – TSV Eystrup
  • SC Großenvörde – SG Hoya

Nächster Zweitligist in Erichshagen

Die Landesliga-Frauen des SBV Erichshagen empfangen am kommenden Sonnabend im Rahmen des 60-jährigen Vereinsbestehens erneut einen Zweitligisten: Nach dem Gastspiel des VfL Wolfsburg am 30. Juni (0:11) gibt nun der BV Cloppenburg seine Visitenkarte ab; Anpfiff ist um 13 Uhr.

SBV-Trainer Rene Geisler wird erneut eine bunte Riege aufs Feld schicken – ein Stück weit aus der Not heraus. Der Kader besteht zum größten Teil aus Erichshagener Frauen, der jedoch aktuell durch viele verletzte Spielerinnen arg dezimiert ist. Daher wird Geisler wiederum externe Spielerinnen aus dem Kreis Nienburg einladen.

„All Together–Cup“ beim SSV Pennigsehl

Während der Sportwoche des SSV Pennigsehl-Mainsche vom 1. bis 4. August findet zum ersten Mal am Sonnabend um 15 Uhr der „Sport Hiller-All Together-Cup“ statt. Hierbei handelt es sich um ein Kleinfeld-Fußball-Mix-Turnier, am dem alle Interessierten ab 16 Jahren teilnehmen können, egal ob Vereins- oder Hobbyfußballer. Gespielt werden soll mit fünf Feldspielern plus Torwart – wobei sich immer mindestens drei Frauen auf dem Spielfeld befinden müssen.

Für alle weiteren Infos sowie die Anmeldung kann man sich ab sofort per Mail an All-together-Cup@gmx.de melden.

Zum Artikel

Erstellt:
16. Juli 2019, 21:46 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 13sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.