12.01.2003

Neujahrsempfang des Kreis-Nienburger Handwerks geprägt von Zorn und deutlichen Forderungen

„Es geht um die nackte Existenz der Betriebe“/ Steuern und Abgaben nachhaltig senken / Kommunalfinanzen auf verlässliche Basis stellen

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
12. Januar 2003, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 37sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen