Nicht ganz nüchtern am Steuer

Nicht ganz nüchtern am Steuer

Petair / Fotolia

Am Samstag, 12. Februar, wurde bei einer Kontrolle der Polizei ein 52-jähriger Autofahrer an der Großen Drakenburger Straße erwischt. Wie ein Test ergab, war der Renault-Fahrer mit 0,72 Promille unterwegs gewesen. Da er aus dem europäischen Ausland stammt, wurde eine sogenannte Sicherheitsleistung von 750 Euro einbehalten.