Diskutieren beim politischen Frühstück (von links): Moderatorin Dr. Bettina Doering vom Demokratiezentrum Hannover, Aktivistin Annika M., Bürgermeister Henning Onkes und Jürgen Uebel vom Bündnis gegen Rechtsextremismus Bad Nenndorf. Stüben

Diskutieren beim politischen Frühstück (von links): Moderatorin Dr. Bettina Doering vom Demokratiezentrum Hannover, Aktivistin Annika M., Bürgermeister Henning Onkes und Jürgen Uebel vom Bündnis gegen Rechtsextremismus Bad Nenndorf. Stüben

Nienburg 01.05.2017 Von Sebastian Stüben

Nicht gegeneinander ausspielen lassen

Trotz vermeintlich unterschiedlicher Standpunkte wollen Stadt und Aktivisten gegen Rechts zusammenarbeiten

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
1. Mai 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 28sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen