Die Loccumer Goldmädchen Marie Bürkel, Kerstin Posnanski,  Nicole Posnanski , Tabea Poppe (von links) Göttner

Die Loccumer Goldmädchen Marie Bürkel, Kerstin Posnanski, Nicole Posnanski , Tabea Poppe (von links) Göttner

Bogenschießen 31.01.2017 Von Die Harke

Nicole Posnanski gewinnt Gold für Loccum

Landesmeisterschaft im Bogenschießen: Der Wellier Moritz Lübber sichert sich erstmals den Titel

Großer Tag für die Loccumer Bogenschützenjugend bei der Landesmeisterschaft in Bad Fallingbostel. Im Gepäck hatte das SV-Team reichlich Edelmetall, vor allem die „Compoundmädels“ zeigten starke Leistungen. Die neue Landesmeisterin bei den Junioren Compound ist die 17-jährige [DATENBANK=2316]Nicole Posnanski[/DATENBANK]. Mit einem deutlichen Vorsprung von 20 Ringen holte sie Gold. Akribisch hatte sich die Schülerin auf diesen Tag vorbereitet und an jedem Trainingstag ihr Programm abgespult – nicht ganz einfach bei den langen Schultagen. Ihre Zwillingsschwester Kerstin erreichte Silber, Bronze ging an Marie Bürkel. Mannschaftsgold ging ebenfalls an die Loccumerinnen. Aber auch die jüngste Bogenschützin, Tabea Poppe, war wieder vorne mit dabei. Nach Gold bei der letzten Landesmeisterschaft 2016 in Wieckenberg holte sie diesmal Silber bei den Schülerinnen A Recurve.

Bei den Erwachsenen hingegen herrschte Licht und Schatten. Lediglich Frank Janas konnte überzeugen. In der Herrenklasse Compound wurde er überraschend Dritter und holte die Bronzemedaille. Die übrigen Loccumer Bogenschützen – Oliver Wiegmann, Holger Rothe und Ralf Göttner – gingen leer aus.

Mit drei Schützen in Bad Fallingbostel am Start war der BSV Argus Wellie: Moritz Lübber (Schülerklasse Blankbogen), Marc Mayland-Quellhorst (Jugendklasse Blankbogen) und Pascal Wortmann (Herren Recurve). Für Marc und Pascal war es kein leichter Wettkampf, da beide in diesem Jahr in die nächst höhere Altersklasse aufgestiegen und somit die Jüngsten in ihrer Klasse sind. Marc erreichte mit 393 Ringen Platz sechs und Pascal Position 17 (537). Moritz Lübber fand schwer in den Wettkampf und lag zur Halbzeit mit 15 Ringen Rückstand hinter dem Führenden auf Platz zwei. In der zweiten Hälfte konnte er sich verbessern, gewann mit nur einem Ring Vorsprung und sicherte sich seine erste Landesmeisterschaft.

Bronze für Loccums Frank Janas. Göttner

Bronze für Loccums Frank Janas. Göttner

Moritz Lübber holt für Wellie seinen ersten LM-Titel. Wellie

Moritz Lübber holt für Wellie seinen ersten LM-Titel. Wellie

Zum Artikel

Erstellt:
31. Januar 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 52sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.