Blaulicht

Nienburger Polizei stellt Schweizerin im Hotel nach Unfallflucht in der Innenstadt

Ein Reisebüro in der Nienburger Innenstadt ist binnen weniger Tage gleich zweimal von Fahrzeugen beschädigt worden. In beiden Fällen verschwanden die Unfallverursacher, ohne sich um die Regulierung des Schadens zu kümmern. In beiden Fällen ermittelt die Polizei. In einem gibt es jetzt einen Erfolg zu vermelden.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.