So könnten die drei Gebäude mit elf Wohnungen für sozial Schwache der Nienburger Wohnraumhilfe an der Henriettenstraße aussehen. Foto: Wohnraumhilfe

So könnten die drei Gebäude mit elf Wohnungen für sozial Schwache der Nienburger Wohnraumhilfe an der Henriettenstraße aussehen. Foto: Wohnraumhilfe

Nienburg 24.05.2021 Von Sebastian Stüben

Nienburger Wohnraumhilfe plant elf Wohnungen für Notfälle

Bauen für die sozial Schwachen an der Henriettenstraße

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
24. Mai 2021, 18:25 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 56sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen