Die Polizei lobt das gewissenhafte Verhalten der Nienburger Bürger. foto: fotogestoeber - stock.adobe.com

Die Polizei lobt das gewissenhafte Verhalten der Nienburger Bürger. foto: fotogestoeber - stock.adobe.com

Nienburg 26.03.2020 Von Die Harke

Nienburger fallen nicht auf Trickbetrüger rein

Telefon-Ganoven: Polizei lobt das gewissenhafte Verhalten der Bürger

Vor wenigen Tagen berichteten wir über wiederkehrende Anrufe von Trickbetrügern, die älteren Menschen am Telefon vortäuschen, „echte Polizisten“ zu sein. In einer Pressemitteilung dankt die Polizei Nienburg/Schaumburg den Bürgerinnen und Bürgern des Landkreises, die nicht auf diese „Masche“ hereingefallen sind.

Michael Alisch, Leiter des Fachkommissariats 3 (Betrugsangelegenheiten), lobt das „umsichtige und gewissenhafte Verhalten vieler Menschen“ und führt dies unter anderem „auf die umfangreichen Präventionsmaßnahmen diverser Beteiligter der Polizeiinspektion“ zurück. Gerade erst am 24. März in den Abendstunden hatte es wieder zahlreiche Anrufe in und um Nienburg, Steimbke, Bücken und Hoya gegeben, bei denen versucht wurde, die Angerufenen um ihre Ersparnisse zu betrügen.

Alisch: „Bleiben Sie wachsam und misstrauisch, wenn Ihnen Fremde am Telefon vortäuschen, von der Polizei zu sein! Rufen Sie im Zweifel Ihre örtliche Dienststelle an.“

Zum Artikel

Erstellt:
26. März 2020, 11:34 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 25sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Themen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.