Gericht

Nienburger gesteht vor Gericht Kokainhandel: Dealer droht lange Haftstrafe

Ein Drogendealer aus Nienburg muss sich seit dieser Woche wegen Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge vor der 17. Großen Strafkammer des Landgerichts Hannover verantworten. Schon jetzt steht fest: Er wird für mehrere Jahre ins Gefängnis müssen.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.