Ein Streifenwagen war auf der B6 beschädigt worden.  Foto: Gerhard Seybert - stock.adobe.co

Ein Streifenwagen war auf der B6 beschädigt worden. Foto: Gerhard Seybert - stock.adobe.co

Nienburg 01.08.2022 Von Sebastian Schwake

Blaulicht

Nienburger stellt sich nach Unfallflucht: Er hatte einen Streifenwagen beschädigt

Ein 55 Jahre alter Mann aus Nienburg hat sich am Freitagmorgen bei der Polizei gestellt und zugegeben, am Mittwoch mit seinem Fahrzeug auf der B6 gegen einen Streifenwagen gefahren zu sein und diesen beschädigt zu haben. Anschließend war der Unfallfahrer von der Unfallstelle geflüchtet.

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
1. August 2022, 14:15 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 40sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen