Der flüchtende Mann konnte durch den Einkaufsdetektiven gefasst werden. Foto: Brian Jackson / Fotolia

Der flüchtende Mann konnte durch den Einkaufsdetektiven gefasst werden. Foto: Brian Jackson / Fotolia

Nienburg 20.04.2020 Von Die Harke

Nienburger stiehlt Zigaretten

Einkaufsdetektiv schnappt Täter / Mehrere Strafanzeigen

In einem Nienburger Lebensmittelmarkt hat ein 38-jähriger Mann am Freitagabend Zigaretten gestohlen. Der Einkaufsdetektiv des Hauses konnte den bereits bekannten Mann nach einer kurzen Verfolgungsjad stellen.

Gegen 19.40 Uhr beobachtete der Detektiv des hiesigen Lebensmittelmarktes über die hausinterne Kamera einen 38-jährigen Nienburger, als dieser den Kassenbereich passierte. Da der Kunde bereits zuvor wegen kleinerer Diebstähle aufgefallen, aber bislang nicht namentlich bekannt war, entschloss sich der Detektiv, den Mann anzusprechen.

Dazu kam es jedoch erst auf dem Parkplatz, wo der Nienburger direkt mit einem Fahrrad flüchtete. Der kurze Verfolgungssprint des Detektives führte allerdings zum Erfolg: die Kette des Fahrrades, auf dem der Flüchtende saß, sprang ab und der Detektiv konnte den Mann stellen.

Im Büro des Marktes wurden dann die hinzugerufenen Polizeibeamten fündig: Bei der Identitätsfeststellung und anschließenden Durchsuchung des Mannes kamen mehrere noch original verpackte Päckchen Zigaretten zum Vorschein, die an der Kasse nicht bezahlt worden waren.

Um die Straftat beweisen zu können, wurde durch die Polizei vorliegendes Videomaterial sichergestellt. Den Nienburger erwarten nun neben dem Hausverbot Strafanzeigen wegen Diebstahls – auch wegen der zuvor begangenen Taten.

Zum Artikel

Erstellt:
20. April 2020, 11:16 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 35sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.