Rückstau: Die Autofahrer mit Fahrtrichtung Hannover warten an der roten Ampel. Der in diesem Bereich fertig gestellte und auf drei Meter verbreitete Radweg (links) ist noch nicht freigegeben.	Fotos: Schwake

Rückstau: Die Autofahrer mit Fahrtrichtung Hannover warten an der roten Ampel. Der in diesem Bereich fertig gestellte und auf drei Meter verbreitete Radweg (links) ist noch nicht freigegeben. Fotos: Schwake

29.07.2010

Nienburgs unbeliebteste Ampel bleibt länger

Verkehr Bauarbeiten an der Hannoverschen Straße werden nicht wie geplant fertig / Verzug von rund zwei Wochen

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
29. Juli 2010, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 06sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen