Die Öffnung der Gastronomiebetriebe ist nur eine der neuen, seit heute gültigen Lockerungen. Foto: Pixabay

Die Öffnung der Gastronomiebetriebe ist nur eine der neuen, seit heute gültigen Lockerungen. Foto: Pixabay

Landkreis 11.05.2020 Von Holger Lachnit

Noch mehr Verantwortung

Ab heute sind einige der bisherigen Corona-Beschränkungen gelockert. So sind beispielsweise alle Geschäfte wieder offen, unabhängig von der Größe. Auch dürfen Restaurants, Cafés, Gaststätten und Biergärten wieder öffnen – allerdings nur mit 50 Prozent ihrer Platz-Kapazitäten. Gäste müssen zudem vorher reservieren und ihre Kontaktdaten hinterlegen, damit im Notfall eine mögliche Infektionskette nachverfolgt werden kann.

Neu ist auch die ab heute geltende Zwei-Personen-Regel: Jetzt dürfen sich Mitglieder aus einem Haushalt mit Personen aus einem anderen Haushalt treffen, zum Beispiel auch in einem wieder geöffneten Restaurant.

Was ich traurig finde, aber akzeptieren kann: Für Kliniken und Pflegeheime in Niedersachsen werden die Einschränkungen der Besuchsregeln nicht gelockert. In anderen Bundesländern soll hingegen ab heute jedem Patienten oder Bewohner wiederkehrender Besuch durch eine bestimmte Person ermöglicht werden.

Die neu gewonnenen Freiheiten bedeuten aber für jede(n) von uns ein noch größeres Maß an Verantwortung: Nur wenn die weiterhin geltenden Abstands- und Hygieneregeln – und selbstverständlich die Maskenpflicht – eingehalten werden, können wir eine steigende Zahl von Neuinfektionen verhindern.

Nicht vergessen: Die Quittung für unser jeweiliges Verhalten bekommen wir wegen der Inkubationszeit erst mit etwa zwei Wochen Verspätung. Deshalb: Bitte halten Sie weiterhin alle Abstands- und Hygieneregeln ein, vor allem aber: Bitte bleiben Sie gesund!

Zum Artikel

Erstellt:
11. Mai 2020, 07:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 39sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.