Zur Premiere wurde der Cocktail „Nonnentraum“ kredenzt. Theatergruppe Estorf-Leeseringen

Zur Premiere wurde der Cocktail „Nonnentraum“ kredenzt. Theatergruppe Estorf-Leeseringen

Estorf 29.08.2017 Von Die Harke

Nonnenpoker im Scheunenviertel

Premiere ausverkauft / Nächste Aufführungen am Freitag, Samstag und Sonntag

Am vergangenen Samstag feierte die [DATENBANK=4871]Theatergruppe Estorf-Leeseringen[/DATENBANK] mit ihrem Stück „Nonnenpoker„ Premiere vor ausverkauftem Haus. „Das wunderschöne Ambiente zwischen sommergrünen Bäumen und alten Scheunen wurde durch die perfekte Bewirtung des Orgateams sowie die musikalische Begleitung des Feuerwehrmusikzuges Estorf noch aufgewertet.

Das Stück, welches vor allem vom mimischen Können der Darsteller lebt – hervorgehoben durch die Hauben der Ordensschwestern – sorgte bis in die letzte Reihe für herzhafte Lacher beim Publikum. Auch Neuzugang Björn Moeller konnte in seiner Rolle als Mafioso Salvatore überzeugen“, schreibt die Theatergruppe.

Zwischen Feuerkörben, Lampions, Schmalzbroten, Käsespießen und einem eigens kreierten Cocktail mit dem Namen „Nonnentraum“ verweilten viele Zuschauer noch bis in die Nacht im Scheunenviertel.

Auch am Sonntag herrschte ausgelassene Stimmung bei strahlendem Sonnenschein mit Kaffee und Kuchen sowie einem hervorragenden Vorprogramm der „Tontreffer“ aus Landesbergen. Die nächsten Vorstellungen sind am Freitag, 1. September um 19 Uhr, am Samstag um 19 Uhr sowie am Sonntag um 13.30 Uhr.

Eintrittskarten können im [DATENBANK=5710]Hofladen Holthus[/DATENBANK] in Estorf und bei Monika Hormann (ab 18 Uhr unter (0 50 25) 14 47 sowie an der Abend-/Tageskasse im [DATENBANK=1690]Scheunenviertel[/DATENBANK] erworben werden.

Zum Artikel

Erstellt:
29. August 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 35sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.