Platz sieben bei den
„Norddeutschen“: das
Pennigsehler Team mit
Trainer Cord Lannewehr,
Larina Tornow, Charlotta
Reckleben, Sarah
Lesemann, Michelle
Beecken, Frederike
Pfaffe, Yannick Friedrich
(hinten von links) sowie
(vorn v.l.) Robin
Lesemann, Morten
Mehmert, Alexander
Schlegel, Adrian Mross
und Fynn Baumann.
 SG Pennigsehl

Platz sieben bei den „Norddeutschen“: das Pennigsehler Team mit Trainer Cord Lannewehr, Larina Tornow, Charlotta Reckleben, Sarah Lesemann, Michelle Beecken, Frederike Pfaffe, Yannick Friedrich (hinten von links) sowie (vorn v.l.) Robin Lesemann, Morten Mehmert, Alexander Schlegel, Adrian Mross und Fynn Baumann. SG Pennigsehl

Badminton 14.04.2016

„Norddeutsche“ als Vorbereitung genutzt

Badminton: „Nur“ Platz sieben für die SG Pennigsehl, weil zwei Jungen kurzfristig ersetzt werden müssen

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
14. April 2016, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 36sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen