Der MTV-Vorstand: Jürgen Heile, Jamie Curtis, Lars Kuhn, Jendrik Hilgemeier, Klaus Kretschmer, Tanja Reuter, Tjorben Kuhn, Helmut Wellmann, Horst Kohlmeyer, Kerstin Speckmann, Simone Winter Lohstroh, Carsten Lohstroh, Jakob Klippenstein, Norbert Adick und Martina Kuhn (von links). Foto: MTV Nordel

Der MTV-Vorstand: Jürgen Heile, Jamie Curtis, Lars Kuhn, Jendrik Hilgemeier, Klaus Kretschmer, Tanja Reuter, Tjorben Kuhn, Helmut Wellmann, Horst Kohlmeyer, Kerstin Speckmann, Simone Winter Lohstroh, Carsten Lohstroh, Jakob Klippenstein, Norbert Adick und Martina Kuhn (von links). Foto: MTV Nordel

Nordel 01.02.2020 Von Die Harke

Nordel feiert 111-jähriges Bestehen

Jahreshauptversammlung des MTV: Besonderer Vereinsgeburtstag wird mit Best-of „Spiele ohne Grenzen“ gefeiert

Der MTV Nordel hatte zur Jahreshauptversammlung ins Sportheim eingeladen. Die Vorsitzende Martina Kuhn berichtete von den Aktivitäten im vergangenen Jahr.

Das Jahr 2019 hatte vieles zu bieten: Ein Theaterstück, das Osterfeuer, ein Sportfest oder auch das Volksradfahren, das am 12. Juni erneut stattfinden wird. Besonders viel Engagement zeigten 20 Ehrenamtler, die an drei Samstagen das Vereinshaus abgedeckt und unter der Anleitung von Frank Krückemeier wieder eingedeckt hatten.

Auch die Nachwuchsarbeit unter der Regie von Jugendwart Lars Kuhn floriert im MTV hervorragend. Er gibt seinen Posten jedoch ab, Tjorben Kugn und Jakob Klippenstein übernehmen. Beide wurden einstimmig gewählt.

Horst Kohlmeyer berichtete zudem von den Aktivitäten der Tennissparte. Die Leiterinnen der beiden Gymnastikgruppen Birgit Steinkamp und Kerstin Speckmann gaben einen Einblick in ihre Aktivitäten.

Tanja Reuter, verantwortlich für das Eltern-Kind-Turnen, erzählte, dass 15 Kinder im Alter von einem bis sechs Jahren die Übungseinheiten besuchen. Die Kleinen üben dabei werfen, fangen, laufen, springen und balancieren.

Nach dem Kassenbericht wurde der Vorstand durch die Versammlung einstimmig entlastet. Anschließend wurden folgende Vereinsmitglieder neu gewählt oder in ihren Ämtern bestätigt: Klaus Kretschmer (2. Vorsitzender), Carsten Lohstroh (1. Kassierer), Tjorben Kuhn (1. Jugendwart), Jakob Klippenstein (2. Jugendwart), Simone Winter Lohstroh (Spielwart), Daniel Kretschmer (stellvertretender Spielwart), Helmut Wellmann (Schriftführer), Lea Könemann (stellvertretender Pressewart) und Jamie Curtis (Kassenprüfer).

Als nächste, offizielle Veranstaltung des MTV steht für den Februar die Aufführung des Theaterstückes „Drieste Driever und Plietsche Wiever“ von Marion Balbach auf dem Kalender.

Die erste Aufführung wird am 15. Februar um 13.30 Uhr stattfinden. Im Rahmen der Feier des 111-jährigen Bestehns wird beim Sportfest am 10. September ein Best-of von „Spiele ohne Grenzen“ stattfinden. Alle weiteren Termine sind auch auf der Internetseite des Vereins unter www.mtvnordel.de veröffentlicht.

Zum Artikel

Erstellt:
1. Februar 2020, 19:39 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 54sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.