Nienburgs Christoph Falke (Mitte) muss sich nicht nur gegen den Hildesheimer Nico Höweleng durchsetzen, sondern auch gegen Mitspieler Manuel Rasch.    Unten: 16-Tore-Mann Sebastian Nülle hat gut lachen – er tritt zu einem seiner sieben verwandelten Siebenmeter an.		Nußbaum

Nienburgs Christoph Falke (Mitte) muss sich nicht nur gegen den Hildesheimer Nico Höweleng durchsetzen, sondern auch gegen Mitspieler Manuel Rasch. Unten: 16-Tore-Mann Sebastian Nülle hat gut lachen – er tritt zu einem seiner sieben verwandelten Siebenmeter an. Nußbaum

13.10.2014

Nülle schießt Hildesheim aus der Halle

Handball-Oberliga: Nienburgs Linksaußen erzielt 16 Tore beim 36:30-Sieg über die 2. Liga-Reserve

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
13. Oktober 2014, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 16sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen