Steyerbergs B-Junioren-Kapitän Angelos Mitsis im Kampf um den Ball und den Klassenerhalt in der Bezirksliga. Foto: mug

Steyerbergs B-Junioren-Kapitän Angelos Mitsis im Kampf um den Ball und den Klassenerhalt in der Bezirksliga. Foto: mug

Marklohe 01.10.2021 Von Die Harke

Nullnummer im B-Junioren-Derby

Fußball-Bezirksliga: JSG Marklohe und JSG Steyerberg trennen sich 0:0

So richtig vorwärtsgebracht hat dieses Spiel weder die Gastgeber der JSG Marklohe noch die Gäste der JSG Steyerberg. Die zwei B-Junioren-Mannschaften trennten sich im Kreis-Derby der Fußball-Bezirksliga mit 0:0. Damit bleiben beide Formationen im Abstiegskampf stecken.

Die Teams hatten sich viel vorgenommen, nur Erfolgserlebnisse sollten an diesem Tag nicht dabei herausspringen. Die Hausherren verzweifelten regelmäßig an Steyerbergs Keeper Leon Krenz, während die Grün-Weißen ihr leichtes Übergewicht an Tormöglichkeiten nicht zu nutzen wussten. Somit pfiff Schiedsrichter Frank Waldhecker (SG Hoya) die Begegnung schließlich torlos ab. Die Steyerberger fuhren ihren ersten Punkt ein, bleiben aber dennoch am Tabellenende stehen. Die JSG Marklohe verweilt mit zwei Zählern auf der Habenseite knapp vor den Abstiegsrängen.


JSG Marklohe: Klein – Eggers, Wiercinski, Humke, Müller, Peckart, Papenhausen, Peimann, Dierksen, Hauke.
JSG Steyerberg: Krenz – Risch, Brüggemann, Bruns, Gille, Julitz (45. Abdo), Struckmann (72. Struckmann), Bichou, Mitsis, Böttcher, Koop.

Zum Artikel

Erstellt:
1. Oktober 2021, 15:47 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 27sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.